Großes Interesse an Breitbandausbau

Breitbandausbau

Vor einigen Wochen hatte der Landkreis Aurich darauf hingewiesen, dass der Ausbau des schnellen Internets in einigen Bereichen vom Landkreis übernommen werden soll. Betroffene Bürger sollten hierfür einen entsprechenden Antrag beim Landkreis Aurich anfordern. Das unterstützten jetzt SPD-Ratsmitglieder und verteilten ein Infoschreiben.

SPD-Ratsmitglieder verteilen Anträge

Vor einigen Wochen hatte der Landkreis Aurich in den Medien darauf hingewiesen, dass der Ausbau des schnellen Internets in einigen Bereichen vom Landkreis übernommen werden soll. Betroffene Bürger sollten hierfür einen entsprechenden Antrag beim Landkreis Aurich anfordern.

Um möglichst alle in Frage kommenden Haushalte zu informieren, entschieden sich die Ratsmitglieder, in den nicht versorgten Bereichen diese Anträge zusammen mit einem Anschreiben persönlich zu verteilen.

Hierdurch wurde eine fast 100-prozentige Information erreicht. Mit vielen Bürgern konnten vor Ort Gespräche geführt werden, in denen die

Bild: www.pixabay.com
Wichtigkeit des Antrages verdeutlicht wurde.

In einigen Ortsteilen wurde sogar angeboten, dass die Anwohner den Antrag direkt beim Ratsmitglied wieder abgeben könnten, die diesen dann weiterleiten. Da dieses Angebot gerne in Anspruch genommen wurde, kann man mit Gewissheit sagen, dass das Interesse am Breitbandausbau groß ist. 

Dank der schnellen und unkomplizierten Zusammenarbeit zwischen Bürgern, Rat und Verwaltung, hat der Landkreis Aurich nun die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Nachfrage zu verschaffen.

Bleibt zu wünschen, dass hierdurch die Ausbaupläne vorangetrieben und möglichst schnell durchgeführt werden.

Der Ball liegt jetzt im Spielfeld des Landkreises.